Empowerment junger Menschen für eine resiliente Gesellschaft

The Young ClassX
HomepageTwitterLinkedIn

Empowerment junger Menschen für eine resiliente Gesellschaft: The Young ClassX ist eine soziale Musikförderungsinitiative. Kinder und Jugendliche mit diversen schulischen und privaten Hintergründen werden zusammengebracht und auf individueller Ebene musikalisch und als Mensch gefördert und miteinander vernetzt.

Instrumentalstipendium

Eine (musikalische) Ausbildung ist ein Baustein für die persönliche Weiterentwicklung und Transformationsfähigkeit. The Young ClassX macht dies mit dem Instrumentalstipendium möglich: Hier erhalten bis zu 50 Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen. Im Rahmen eines Stipendiums bekommen sie dafür alle benötigten Mittel kostenlos zur Verfügung gestellt: Instrument, Unterricht, Notenmaterial und alles, was man sonst so braucht.  

Den Unterricht geben Assistant Coaches - Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg oder auch besonders engagierte Mitglieder des Felix Mendelssohn Jugendorchesters, welches sich in Trägerschaft von The Young ClassX befindet. In ihrer Arbeit werden die jungen Instrumentallehrer:innen nach dem "Coach the Coach Prinzip" von erfahrenen Musikpädagog:innen unterstützt - und stärken so das Resilienzprinzip der Vernetzung.

Allein musizieren ist nur halb so schön wie gemeinsam! Deshalb erhalten die Stipendiat:innen zusätzlich die Möglichkeit, einen Platz in der Mendelssohn Orchesterfamilie zu bekommen. Insgesamt vier Klangkörper beherbergt das The Young ClassX Orchestermodul: Das The Young ClassX Instrumentalensemble, das Fanny Mendelssohn Jugendorchester, das Felix Mendelssohn Jugendorchester und das Moses Mendelssohn Kammerorchester.

Dort lernen die jungen Nachwuchsmusiker:innen viel mehr als nur ihr Instrument, denn das gemeinsame Spiel fördert auch Gemeinschaftssinn, Durchhaltevermögen, Selbstvertrauen und noch viel mehr! Bei all dem steht aber eines immer im Vordergrund: Die Freude an der Musik!


MusikMobil

Zugang zu Kultur und Bildung vereinfachen: Das The Young ClassX MusikMobil bringt ganze Schulklassen zu den zahlreichen Kulturinstitutionen in und um Hamburg, Dresden und Karlsruhe. Hier nehmen die Schüler:innen an den vielfältigen Bildungsprogrammen der Häuser teil.

Da ein Großteil der Schulen unserer MusikMobil Städte keinen zentrumsnahen Standort hat, ist der Ausflug in Museen, Theater oder Konzerthäuser für die Lehrer:innen häufig mit einem großen organisatorischen Aufwand verbunden. The Young ClassX möchte den Weg zur Musik erleichtern und schafft so mit seinem Musik Mobil eine Brücke zwischen Schulen und Kulturstätten.

Schon auf der Hinfahrt werden die Schüler:innen auf das spätere Erlebnis vorbereitet. Von den MusikMobil-Pädagog:innen werden sie im Bus mit wichtigem Hintergrundwissen rund um den Veranstaltungsbesuch versorgt.

Weitere Beispiele für eine transformative
Veränderungen

Weitere Transformationsbeispiele